IF Open - InterFace AG

Freiräume gewinnen, Freiräume gestalten. Mit dem letzen Blue Friday hat dieser Tag eine andere Qualität gewonnen, eine Qualität, die von vielen ausgesprochen positiv aufgenommen wurde. Unser nächster Blue Friday am 19. März möchte diese Fäden wieder aufnehmen, ein Stück weitergehen, auch Neues ausprobieren, ohne allerdings liebgewonnene Traditionen zu verlieren.

Wir werden Zeit für einen gemeinsamen Teil im Plenum haben, mit Informationen zum Geschäft, Geburtstagen, Jubiläen und der Begrüßung neuer Kolleginnen und Kollegen. Wichtig! Nicht vergessen! An diesem Tag findet auch unsere Betriebsratswahl statt!

Gedanken aus dem Open Space des letzten Jahres sollen auf einem Marktplatz der Themen weitergeführt werden. Das Angebot ist im Sinne der Weiterentwicklung von Themen diesmal vorstrukturiert, Freiräume für eigene, bisher unberücksichtigte Themen sind aber auch reserviert.

Der Nachmittag ist der Diskussion über unser Selbstverständnis als InterFace gewidmet. Das, was oft als Unternehmenskultur bezeichnet wird, soll aus unterschiedlichen Blickwinkeln geprüft und gedanklich weitergesponnen werden. Im IF-Café werden zu unterschiedlichen Stichpunkten Tische bereitgestellt, Ideen und Gedanken finden auf der Tischdecke Platz. Mehr dazu im Wiki unter World-Café.

Doch nun in vertrauter Tabellenform der gedachte Tagesablauf:

10:00 Ankommen

10:00 – 10:45 Begrüßung, Einführung in den Tag

10:45 – 12:15 Marktplatz der Themen mit:

  1. Bube, Dame, Kunde, Ass – Der Weg zur Service-Exzellenz (IF-TRAINING)
  2. Vorstellung IF-TECH
  3. UnternehmerTUM – Ergebnisse, Erkenntnisse
  4. Artemis – Das Produkt
  5. Prozesse, Prozesse – IF-intern
  6. <Your Open Space>
  7. <Your Open Space>
  8. <Your Open Space>

12:15 – 12:30 Betriebsversammlung mit anschließender Wahl bis 14:30

12:30 – 13:30 Mittag = Essen

13:30 – 14:30 Mittag = Stretching – Kicker – Food for Thought

14:30 – 16:30 IF-Café – Unternehmenskultur als Mitmachfirma… mehr als nur Kaffee trinken

16:30 – …  Zusammenkommen – sich sammeln – Tagesausklang

Die ‚Open Spaces‘ des Marktplatzes stehen für freie Stellfläche auf unserem Markt, frei für Anliegen aus unserem Kreis, dringend, wichtig, witzig, interessant, wie auch immer… Einfach melden, was anliegt.

So, und nun viel Vorfreude auf den 19. März.

1 Kommentar zu “Open Space continued – Blue Friday am 19. März”

  1. Roland Duerre (Februar 18th, 2010 at 08:02)

    Wie jedes Jahr findet auch ein Bericht&Rückblick des Vorstandes zum abgelaufenen Geschäftsjahres 2009 und eine kurze Prognose zu 2010 statt. Dies ist Teil der Begrüßung.
    RMD