IF Open - InterFace AG

Wolf Geldmacher ist einer der vier Gründer der InterFace AG. Wir beide waren die aktiven Gesellschafter, die gemeinsam mit  Dr. Peter Schnupp und Claus M. Müller (InterFace Computer GmbH) als „stille“ Partner in 1984 die „InterFace Connection Gesellschaft für Kommunikationsgesellschaft mbH“ gegründet haben. Dieses Unternehmen ist der Vorgänger der heutigen InterFace AG.

Obwohl Wolf aufgrund familiärer Verpflichtungen nur wenige Jahre bei uns als Geschäftsführer mitwirken konnte, hat er nicht nur die technologischen Gene der heutigen InterFace AG angelegt. Diese sind heute noch lebendig und zeichnen uns immer noch aus.

Nach seinem Wechsel in die Schweiz war Wolf immer als wichtiger Gesellschafter und später Aufsichtsrat nahe an unserem Geschäft dran. Unsere Freundschaft hat über mehr als 30 Jahre gehalten. Wir haben die InterFace betreffend immer am einem Strang gezogen und glauben, dass dies dem Unternehmen gut getan hat.

Das Bild zeigt Wolf Geldmacher bei unserer letzten Aufsichtsratssitzung. Er hält einen Druck in der Hand, der von Joseph Beuys für das „Kommitee 2000“ gestaltet wurde. Der Wolf hat damals (Anfang der 80iger Jahre) einen Kalender mit den Tagen bis Sylvester 2000 programmiert. Der Ausdruck wurde Teil des von Beuys kreierten Kunstwerkes. Einer der limitierten Drucke war noch in unserem Besitz, den haben wir dem Wolf zum Abschied geschenkt.

Zur Jahreswende 2012/2013 übergibt Wolf Geldmacher den Staffelstab im Aufsichtsrat an Frau Prof. Dr. Kathrin M. Möslein. Wolf wird als wichtiger Aktionär unserem Unternehmen treu bleiben. Wolf und ich wollen enge Freunde und auch in Zukunft in engem Kontakt bleiben. Und so daran mitwirken, dass die InterFace sich in Unabhängigkeit kräftig und ihrer Werte bewusst weiter entwickelt.

Lieber Wolf, ich möchte mich bei Dir ganz persönlich und herzlich über die tolle Zusammenarbeit über um die 30 Jahre bedanken!

Unsere neue Aufsichtsrätin Frau Professor Dr. Kathrin M. Möslein begrüßen wir ganz herzlich im AR der InterFace AG.

Die Hauptversammlung der InterFace AG am Donnerstag, den 3. Mai, verlief wie immer harmonisch und unspektakulär. In weniger als 45 Minuten wurde die Tagesordnung inklusive des Berichts des Vorstands abgearbeitet und wir konnten in den „inoffiziellen Teil“ starten. Leider musste sich eine Reihe von Aktionären kurzfristig entschuldigen, so dass es ein Treffen nur in kleiner Runde wurde.

Als Gast konnten wir ganz besonders herzlich Frau Dr. Kathrin M. Möslein begrüßen. Sie wurde zur neuen Aufsichtsrätin gewählt. Ihre Amtszeit beginnt zum 1. Januar 2013.

Ich freue mich sehr, dass Frau Prof. Dr. Möslein jetzt bei uns ist und möchte sie schon jetzt ganz herzlich im Namen aller Aktionäre, des Vorstandes und aller unser Mitarbeiter bei der InterFace AG begrüßen. Frau Dr. Möslein hat unseren Antrag angenommen, weil sie die InterFace AG als Unternehmen schätzt und die Menschen mag, die hier arbeiten. Sie wird uns helfen, das Leistungsangebot weiter zu entwickeln und gemeinsam mit uns die Kultur unseres Unternehmens positiv stärken. Ihr Anliegen ist, die Attraktivität der InterFace AG für junge Informatiker weiter zu erhöhen.

Jetzt freue mich auch schon auf die Zusammenarbeit mit Kathrin Möslein im Aufsichtsrat.

mehr »