IF Open - InterFace AG

September 2013

17. Oktober 2013

Roland CEOUnser FOCS-Team läuft nach Ausfall durch Krankheit schon wieder rund. So habe ich schon gestern die betriebswirtschaftliche Auswertung des Monats September bekommen. Und die war erfreulich: Wir haben wieder deutlich über 1,5 Millionen Umsatz gemacht. Da wir zusätzlich noch beachtlich viele halbfertige Leistungen abschließend verrechnen konnte, wurde der September zu einem sehr guten Monat mit einem nominalen Umsatz von fast 1,7 Millionen.

Besonders erfreulich ist für uns und viele unserer Kolleginnen und Kollegen, dass wir jetzt auch im Ergebnis wieder über Ziel und Plan liegen.

Es macht Freude, solch gute Nachrichten berichten zu können. Genauso schön ist, dass wir für unser doch ein wenig gebeuteltes FOCS-Team eine ausgezeichnete Verstärkung gefunden haben. Es ist eine Dame, die am 1. Januar 2014 bei uns anfangen wird und auf die wir uns schon jetzt sehr freuen.

Nachdem sechs Unentwegte im letzten Jahr beim Nürnberger Firmenlauf zum ersten Mal angetreten waren, führte dies zur Bildung eines Firmenlauftreffs, der mittlerweile regelmäßig an jedem Dienstag um 17:00 Uhr statt findet und bei dem wir je nach Tagesform zwischen 6 und 10 km entlang des Rhein-Main-Donau-Kanals laufen.

Teammeeting Nürnberg Juli 2012

Nürnberger Team und Vorstände Teil 1

Auch in diesem Jahr wollten wir also beim Nürnberger Firmenlauf vertreten sein und die 6,4 km lange „Kurzstrecke“ gemeinsam angehen. Bevor wir allerdings an den Start gingen nahmen wir wie im Vorjahr die Gelegenheit wahr zusammen mit dem Vorstand unser monatliches Nürnberger Teammeeting zu feiern.

Bei herrlichem Wetter fanden sich also alle Nürnberger gemeinsam im Biergarten bei griechischem Essen ein, Laufteam und Kollegen, um aktuelle Neuigkeiten auszutauschen und die Gelegenheit zu nutzen mit den Vorständen zu reden.

Nürnberger Team mit Vorständen Teil 2

Bei den heißen Temperaturen wurden wir somit noch einmal sehr gut mit Getränken versorgt, bevor wir bei abendlichen 30 Grad im Schatten zum Firmenlauf aufbrachen.

Das Laufteam konnte allerdings das gute griechische Essen erst nach dem überstandenen Lauf genießen. Nach 1,5 Stunden brachen die Läufer zur Startaufstellung auf. Die Kollegen und Vorstände kamen eine gute halbe Stunde später zum Anfeuern an die Strecke.

Das InterFace Firmenlaufteam 2012

In diesem Jahr hatten wir uns vorgenommen mehr Teilnehmer als im letzten Jahr an den Start zu bringen und dies ist uns auch gut gelungen. 10 Kollegen der InterFace AG gingen auf die Strecke um den Dutzendteich, mit Zieleinlauf im Nürnberger Stadion.

Mit ca. 15.000 anderen Läufern haben wir uns dann im Startbereich zunächst mit Aerobic ein wenig aufgewärmt und in der Mitte aufgestellt, um dann nach dem pünktlichen Start um 19:30 Uhr ganze 11 Minuten zu brauchen, bevor wir die Startlinie passieren konnten. Bei mörderischer Hitze ging es dann wie in einem Hindernislauf zu, speziell bei den Engstellen gab es doch starkes Gedränge.

angefeuert von den Kollegen unsere Läufer bei Km 1,5

Nach ca. 1,5 km kamen wir dann wieder an die Stelle, wo uns unsere Kollegen und der Vorstand anfeuerten und mit viel Erfolg zu sehr guten Leistungen anspornten. Unser schnellster ging nach 25 Minuten Nettozeit über die Ziellinie, die anderen folgten dann 10 Minuten später und genossen das Feeling auf der Party im Stadioninneren. Danach ging es zum verdienten Essen wieder zum Griechen zurück, wo wir gemeinsam im Laufteam den Abend ausklingen ließen.

Ein Lob an die Leistung des Teams, dass bei dieser Hitze sehr gute Zeiten erzielte. Die Ergebnisse könnt ihr auf der B2Run-Site einsehen. Dazu auf die erweiterte Suche gehen und „InterFace“ bei Team eingeben. Dort findet man auch dann unsere Finisher-Videos inklusive der Zielsprünge einiger unter uns.

Nach einiger Planungs- und Umsetzungszeit ist nun endlich unser langersehnter Facebook-Auftritt online und wir sind sehr zufrieden!

Primär möchten wir damit unser Recruiting unterstützen und haben deshalb eine eigene Team Seite konstruiert, die angehende „InterFace-ler“ mit allerlei wichtiger Informationen versorgt und ihnen die Möglichkeit gibt gezielt mit uns in Dialog zu treten.

Gleichzeitig bietet unsere Fanpage eine abgespeckte Variante unserer Website mit allen Informationen zum Unternehmen, die aktuellen Artikel aus IF-Open als RSS Feed, unsere neuesten Twittermeldungen, Videos aus unserem hauseigenen YouTube Channel sowie Informationen zum IF-Forum und anderen Veranstaltungen. Klickt euch doch einfach mal durch und – am wichtigsten – werdet unser „Fan“! :)