IF Open - InterFace AG

Die IF-Tech AG wurde im Februar 2010 als Tochter der InterFace AG mit Sitz in Unterhaching gegründet. Sie ergänzt unser Portfolio in den Bereichen IT-Infrastruktur bzw. Zentralisierung und Virtualisierung.

Das Team der IF-Tech besteht aus erfahrenen Technikern und Consultants, welche unabhängige Beratung, Umsetzung sowie Training und Support innerhalb komplexer Technologie-Themen bieten.

Nun sucht die IF-Tech AG zur Verstärkung ihres Teams einen

IT Systems Engineer (m/w) (6425)

Spricht Sie diese Herausforderung an? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen, gerne zunächst auch als Kurzbewerbung (Lebenslauf mit Porträtfoto, Gehaltsvorstellung, frühester Verfügbarkeit) per Mail.

IF-Tech AG

17. Juni 2010

Stephan Mooser, Martin Holzner, Maximilian Buchberger, Roland M. Dürre (v. l. n. r.)

Gestern Abend haben wir uns zur ersten regulären Aufsichtsratssitzung der IF- Tech AG getroffen.

Wir mussten leider mit einer Stunde Verspätung starten, der Kunde hatte einen der beiden Vorstände von IF-Tech einfach nicht weggelassen.

Und wie bei der InterFace AG ist auch bei der IF-Tech AG der Kunde König!

:-) Macht nichts, dann starten wir einfach das nächste Mal eine Stunde später.

Umso erfreulicher war das Meeting. Die IF-Tech ist auf sehr guten Kurs. Die Zahlen sind ausgezeichnet, der erste Mitarbeiter wurde schon gewonnen.

Die Herausforderungen der Zukunft ist jetzt der weitere Ausbau des Unternehmens. Hier sucht die IF-Tech AG vor allem weitere Mitstreiter.

Ganz dringend wird z.B. ein junger Mann gesucht, der sich mit CITRIX auskennt. Einfach eine Mail an Martin senden!

Eines unserer Entwicklungsteams in München / Unterhaching sucht weitere Verstärkung.

Unser Team arbeitet mit den aktuellsten Java-Technologien und entwickelt Portallösungen im Gesundheitsbereich.

Hier ein paar Anforderungen bzw. die Job-Beschreibung für unseren “Wunsch-Studi”:

  • Erstellen von Prototypen für den Projekteinsatz (Java ist ein Muss, schön wäre noch eine andere Sprache wie Python, Ruby, Scala, C#, …)
  • Evaluation von Tools und Frameworks (selbständige Einarbeitung sowie verständliches Deutsch und Englisch muss sein)
  • Unterstützung im Projekt bei Organisation, Programmierung, etc.
  • Unterstützung bei der Betreuung der internen Entwicklungsumgebung und Servern (Linux Kenntnisse sind nötig)

Wer kennt einen Informatikstudenten, der in ein agiles, spannendes und erfolgreiches Team hineinwachsen will?

Anfragen und Hinweise bitte per E-Mail an Carola oder an Axel (siehe unten)!