IF Open - InterFace AG

Die Videos vom zweiten IF-Forum des Jahres 2013 – Jean Paul und der Hypertext – sind nun veröffentlicht.

Frau Dr. Annina Klinkert war am letzten Donnerstag, den 11. Juli, unser Gast im IF-Forum. Sie hat uns berichtet, wie Jean Paul zum Erfinder des Hypertext wurde. Das war schon das Thema ihrer Doktorarbeit, in den letzten 10 Jahren hat sie hierzu weiter geforscht.

Ihr Referat bei uns zu diesem Thema war eine echte Premiere. Wir haben von diesem Vortrag drei kurze Videos erstellt.

Vortrag TEIL I – Wie man auch das Schreiben ordnen kann:

Vortrag TEIL II – Wie Jean Paul den Witz generiert:

Vortrag TEIL III – Wie man die Texte von Jean Paul lesen kann:

Viel Spaß beim Anschauen wünscht die InterFace AG!

Am 11. Juli war bei uns in Unterhaching wieder IF-Forum. Frau Annina Klappert hat zu dem anspruchsvollen Thema Jean Paul und der Hypertext drei unterhaltsame Kurzvorträge gehalten – und alle Besucher waren begeistert. Hier ein paar Bilder vom Moderator, unserem „Künstler-Gast“ Peter Fischerbauer und vor allem von unserer Referentin!

_MG_9379

Der Vortrag beginnt!

_MG_9401

Die Spannung steigt!

_MG_9378

Frau Klappert kommt in Fahrt!

_MG_9353

Peter Fischbauer erzählt wie er Jean Paul fühlt und den Siebenkäs malt.

_MG_9335

Die Hinführung hat mir Spaß gemacht.

_MG_9342

Zum Trinken gab es ein ganz besonderes Jean-Paul Bier!

_MG_9392

Zum Abschluss gibt es die verdiente Belohnung!

Und wir freuen uns jetzt auf das Video, das zeitnah veröffentlicht wird.

Unser erster Referent Bernhard Echte hat am letzten Donnerstag, den 11. April unser IF-Forum des Jahres 2013 mit seinem Vortrag Jean Paul, der Unternehmer furios eröffnet.

Herr Echte hat das zeitgenössische Leben und Denken von vor zwei Jahrhunderten und heute genial zusammen gebracht. Er präsentierte eine Art modernen Leitfaden, wie und mit welchen Werten man als Unternehmer erfolgreich werden und den Erfolg dann bewahren kann. Dies in permanenter Verbindung mit den Ereignissen im und um das Leben von Jean Paul.

Besonders beeindruckend war die geschichtliche Kompetenz des Redners, dem es gelungen ist, seine Zuhörer fesselnd in die damalige Zeit zu führen, bis zum letzten Phase des Lebens von Jean-Paul im Elend der Napoleonischen Kriege.

Das Video zum Vortrag wird zeitnah veröffentlicht. Bis dahin ein paar Bilder von der Veranstaltung:

Bernhard Echte, ein souveräner Referent, immer mit einem Schmunzeln im Gesicht, …

… der es schafft, seine Zuhörer so richtig in den Bann zu ziehen.

Am Ende der Diskussion gibt es ein mehr als verdientes Dankeschön!

RMD

P.S.
Die Bilder sind von Johannes Naumann.


Ein Besuch in der Gegenwart

Jean Paul Vorträge im IF-Forum

2013 widmet sich das IF-Forum der Aktualität von Jean Pauls Themen und Gedanken.
Mit Vorträgen zu Unternehmertum, Hypertext, Witz und neuen Medien möchten wir neue Perspektiven und Fragestellungen auf das Hier und Jetzt werfen.
Seien Sie dabei!


Jean Paul / InterFace AG

4. Februar 2013

Warum haben wir – als IT-Dienstleister – Jean Paul zu unserem Thema gemacht?

 

„ Zunächst sind wir durch einen glücklichen Zufall auf Jean Paul und dessen 250. Geburtstag im Jahr 2013 gestoßen. Überraschend schnell haben wir freilich viele Facetten an Jean Paul als Person und in dessen Werk entdeckt, die ihn uns auch heute relevant und interessant erscheinen ließen – seine Unangepasstheit und seine Konsequenz, sein Beharren auf Unabhängigkeit, sein unternehmerisches Handeln, aber auch die netzwerkartige, einem Hypertext ähnliche offene Struktur in seinen Texten..

Offenheit für Innovation

Dies hat uns Lust gemacht, weiter zu recherchieren und uns mit dem Thema Jean Paul genauer zu beschäftigen. Und da haben wir viele anregende Parallelen gefunden zwischen Jean Paul und einer InterFace AG: im Selbstverständnis wie in der Ausrichtung des Handelns – die regionale Verankerung, die Offenheit für Innovation und die Begeisterung für Technik, der Balanceakt zwischen Idealismus und Ökonomie, das engagierte Unterwegssein, das Bewusstsein für den sozialen und politischen Lebenszusammenhang, bodenständig, dabei zukunftsorientiert und bereit, sich einer widersprüchlichen und komplexen Wirklichkeit zu stellen. Alles Momente die wir bei Jean Paul sehen und die für uns als InterFace AG von bestimmender Bedeutung sind.

So haben wir uns davon überzeugt, mit der erneut zu entdeckenden Aktualität von Jean Paul, neue Perspektiven öffnen und neue Fragestellungen für unser Hier und Jetzt aufwerfen zu können.

Mit Veranstaltungen in unserer seit vielen Jahren erfolgreichen Vortragsreihe  IF-Forum und anderen Aktivitäten möchten wir einen Beitrag leisten, um Jean Pauls Gestalt und Themen für uns zu entdecken und zu erschließen.“

Roland Dürre, Vorstandsvorsitzender der InterFace AG

Weitere Informationen zu Jean Paul im IF-Forum

und

Pressemitteilung Jean Paul 2013 e.V. (865) Jean Paul 2013 e.V. vom 23. Januar 2013