IF Open - InterFace AG

Facebook sichert sich den virtuellen Fotoservice Instagram mit seinen über 30 Millionen Nutzern für den Preis von einer Milliarde Dollar. SPIEGEL

Den Aufstieg der Foto-App Instagram beleuchtet nun unter anderem die FAZ

Auch Microsoft verstärkt sich. Der Softwareriese investiert über eine Milliarde Dollar in  AOL Patente und Nutzungsrechte. HANDELSBLATT

Google arbeitet anscheinend bereits an konkreten Prototypen einer Augmented Reality Brille namens „Project Glass“. HORIZONT.NET

Youtube führt demnächst eine Pay-per-view-Option ein, die besonders für Überträger von Live-Events interessant sein könnte. VENTUREBEAT

Yahoo baut 2000 Stellen ab und möchte sich zukünftig auf das Kerngeschäft mit Maildiensten, Suchfunktionen und Nachrichten konzentrieren. HANDELSBLATT

Google geht mit einer neuen Version seiner Suchmaschine online. Mittels semantischer Suche sollen sogar Fragen von Nutzern beantwortet werden können. FTD

Auch eine „Erweiterung“ des Dienstes Streetview ist geplant. Google arbeitet an „Sea View“ und lässt dazu australische Forscher spektakuläre 360 Grad Unterwasser-Aufnahmen des Great Barrier Reef anfertigen. WELT

Apple hat Geldreserven von 100 Milliarden Euro und zahlt erstmals seit 17 Jahren eine Dividende an seine Aktionäre aus. ZEIT

Und hier gibt’s einen Test zum Verkaufsstarts des iPad 3. SZ

Das Internet trägt immer mehr zu unserem Bruttoinlandsprodukt bei. Laut einer Studie von BCG sollen es 2016 bereits 118 Milliarden Euro sein. HANDELSBLATT

Apple wird nächste Woche wohl mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit das neue iPad 3 vorstellen. SUEDDEUTSCHE

Nicht nur auf Grund dieser Nachricht befindet sich die Apple-Aktie auf einem Höhenflug. Langfristig strebt das Unternehmen Marktkapitalisierung von 500 Mrd. Dollar an. FTD

Ab 1. März legt Google die Nutzerdaten aller seiner Webdienste zusammen und widerspricht damit womöglich den EU-Datenschutzrichtlinien. SPIEGEL

Wie man der Sammelwut des Internetriesens entkommen kann beschreibt t3n.de

Rund ein Viertel der 150 größten deutschen Unternehmen geben keine gesonderten Informationen zur Frage der Nachhaltigkeit heraus. BMW, Siemens und BASF informieren die Öffentlichkeit dagegen am besten über die sozialen und ökologischen Folgen ihres Geschäfts. ZEIT mehr »

Facebook präsentierte gestern die neue Video-Chat Funktion und will damit Google die Stirn bieten. WELT

Nach Berichten des „Wall Street Journals“ ist Twitter inzwischen mit bis zu 7 Milliarden Dollar bewertet. HANDELSBLATT

Google hat mit seinem neuen sozialen Netzwerk Google+ offenbar ins Schwarze getroffen. Ob die Masse überzeugt werden kann, wird sich allerdings noch zeigen. FOCUS ONLINE

In diesem Zug scheinen auch Picasa und Blogger in die Google+ Strategie zu integriert werden – unter neuem Namen. MASHABLE

Papierlose Schulen – mit einem radikalen Plan will die Regierung Südkoreas das Lernen in den heimischen Schulen radikal umstellen und dazu das gesamte Bildungssystem digitalisieren. FTD mehr »

LinkedIn geht an die Börse und verlangt den Maximalpreis von 45 Dollar pro Aktie. Damit wird die vergleichsweise junge amerikanische Internetfirma nun insgesamt mit satten 4,3 Milliarden Dollar bewertet. HANDELSBLATT

Henkel nutzt Crowd Sourcing im Social Web und hat über Facebook ein neues Design für seine Pril-Flaschen gesucht. Was bei schlechter Planung und unzureichender Kommunikation schief gehen kann, zeigt das „Negativ-Beispiel“. FOCUS

Wegen einer Patentrechtsverletzung soll das deutsche Software-Unternehmen SAP nun 244 Millionen Euro Strafe an die US-Firma Versata zahlen. WELT

„Wie Computer ein Betriebssystem, bräuchten Entwickler ein ‚moral operating system’, ein moralisches Betriebssystem“, so Damon Horowitz, der bei Google sowohl den Posten des technischen Leiters als auch den eines inoffiziellen Haus- und Hofphilosophen bekleidet. ZEIT mehr »

Sowohl Facebook als auch Google scheinen mit dem Gedanken einer Übernahme, oder zumindest erweiterten Partnerschaft mit Skype zu spielen. REUTERS

Bei Sony gibt es in knapp einer Woche bereits den zweiten großen Datenskandal. Bei einem weiteren Hackerangriff, diesmal auf das Netzwerk Sony Online Entertainment, wurden möglicherweise persönliche Informationen von etwa 24,6 Millionen Nutzerkonten gestohlen. FAZ

Samsung hat den langjährigen Konkurrenten Nokia erstmals als Marktführer in Westeuropa abgelöst. WELT

Das Milliardengeschäft um Ortsdaten oder „Location Based Services“ und warum der Großteil der Menschheit ein mulmiges Gefühl dabei hat. FAZ

Ein Großteil der Top-Manager ist der Ansicht, dass die Unternehmenskultur in ihrem Betrieb sehr gut oder gut gelebt wird, während nur etwas mehr als ein Drittel des mittleren Managements und des Personalbereichs dieser Meinung ist. WUV mehr »

In den letzten Tagen ist bekannt geworden, dass Apple auf dem iPhone Informationen speichert, wo sich das Gerät gerade befindet. Aktuell ist nicht bekannt, welchen Zweck Apple damit verfolgt und ob diese Daten in welcher Form auch immer genutzt werden. Auch bei den auf Google Android  basierten Smartphones sollen angeblich solche Informationen gesammelt werden.

Als Anwender ist man wohl gezwungen, in Zukunft die sich häufig ändernden Lizenz- und Nutzungsbedingungen jedes mal von einem Anwalt durchleuchten zu lassen.

mehr »

Mit dem Aufstieg der sozialen Medien scheint auch die Bedeutung der Suchmaschine Google als Traffic-Lieferant zu sinken. FAZ

Der Software-Riese Microsoft reicht wegen verfälschter Suchergebnisse und möglicher Preistreiberei bei Online-Werbung Klage gegen seinen größten Konkurrenten Google ein. HANDELSBLATT

Wie die USA und andere Staaten hat jetzt auch Deutschland ein eigenes Cyber-Abwehrzentrum. HEISE

Apple und Facebook erhalten von Datenschutz-Aktivisten den Negativpreis „Big Brother Award“. HANDELSBLATT

Die neue Version von Firefox ist in den ersten 24 Stunden rund 6,9 Millionen Mal heruntergeladen worden. FAZ mehr »