IF Open - InterFace AG

Digitale Stadt MünchenDie Digitalisierung unserer Welt ist in vollem Gange und hält Wirtschaft, Gesellschaft und Politik mit immer neuen technischen Errungenschaften in Atem. Quer durch alle Branchen ist die „Digitale Transformation“ das Thema Nr. 1 und als solches unerlässlich für den zukünftigen Unternehmenserfolg.
Auch die InterFace AG hat diesen Trend erkannt und richtet sein Geschäftsmodell konsequent nach den Bedürfnissen der Kunden und des Marktes aus.

Nach der bereits im April 2016 erfolgten Mitgliedschaft bei der „Digitalen Stadt Düsseldorf“, erweitert die InterFace AG sein Netzwerk in diesem Kontext um einen weiteren Partner und wird Mitglied bei der „Digitalen Stadt München“ (DSM). Kongruent zu den Zielen der „Digitalen Stadt Düsseldorf“, dient auch die DSM als Plattform zur Vernetzung von Unternehmen, Gründern, Bildungseinrichtungen und Medien, um den Austausch von Ideen und die Entwicklung gemeinsamer Projekte zu fördern. Unter Nutzung der Innovationskraft der Digitalmetropole München soll durch den Zusammenschluss vieler Unternehmen der Wirtschaftsstandort Deutschland gestärkt und der digitale Nachwuchs durch Investitionen in Fort- und Weiterbildungen entsprechend unterstützt werden.

Die InterFace AG freut sich auf enstehende Potentiale und Synergieeffekte sowie die positiven Auswirkungen für die Region und die beteiligten Unternehmen.

 

News Wochenrückblick KW 34

26. August 2016

NewsNews verpasst? Kein Problem!

Mit unserem neuen Wochenrückblick fassen wir alle Neuigkeiten der InterFace AG Online-Medien kompakt für Euch zusammen.

Dienstag:
Die besten Passwort Manager!

Mit Passwörtern versuchen wir unseren individuellen IT-Mikrokosmos zu schützen. Doch die falsche Anwendung dieser Security-Maßnahme führt häufig zum Gegenteil. Mit zu einfachen und wiederholt genutzten Passwörtern wird Hackern Tür und Tor zu unseren Anwendungen geöffnet. #ITSecurity
Zum Artikel

Mittwoch:
Internaut Day!

25 Jahre Internet! Am 23. August 1991 startete das World Wide Web seinen Siegeszug rund umdie Welt.

Das Sterben der Fortune-500!

In den nächsten 10 Jahren werden 40% der aktuellen Fortune-500-Companies (die 500 umsatzstärksten Unternehmen der Welt) von der Bildfläche verschwinden. Ganz nach dem Motto „There’s no chance the iPhone is going to get any significant market share. No chance!“ (Steve Ballmer, CEO Microsoft, 2007).
Zum Artikel

Donnerstag:
Digital Fun Facts!

Mit diesen Prognosen lagen die folgenden Personen aber ziemlich daneben…
Zum Artikel

Viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende :)

Unser kürzlich zur InterFace AG gestoßener neuer Kollege Heiko Faure, Leiter Business Development und IT-Governance, mit einer Kurzvorstellung seiner Person sowie dem Leistungsportfolio der InterFace AG im Kontext der „Digitalen Transformation / Industrie 4.0 exklusiv von der diesjährigen Hannover Messe.

Die Folien zum Video: InterFace AG_Unternehmenspräsentation

digitale-stadt-duesseldorfDie Digitalisierung der Welt ist in vollem Gange und hält Wirtschaft, Gesellschaft und Politik mit immer neuen technischen Errungenschaften (nahezu im Minutentakt) in Atem. Quer durch alle Branchen ist die „Digitale Transformation“ das Thema Nr. 1 und als solches unerlässlich für den zukünftigen Erfolg von Unternehmen.

Auch die InterFace AG befindet sich im digitalen Wandel und richtet sein Portfolio Schritt für Schritt, jedoch konsequent, anhand der Bedürfnisse des Marktes aus, um die Potentiale der Digitalisierung für das Unternehmen zu nutzen und den zukünftigen Kundenbedarf bestmöglich zu adressieren.

Um im Kontext der „Digitalen Transformation“ und seinen Begleitaspekten auf der Höhe der Zeit zu sein und dies auch zu bleiben, ist der Aufbau eines Netzwerks und der rege Austausch mit weiteren Marktteilnehmern ein obligater Erfolgsfaktor. Mit diesem Wissen hat sich die InterFace AG dazu entschlossen, Mitglied des Vereins „Digitale Stadt Düsseldorf e.V. (DSD) zu werden, um die Digitalisierung voranzutreiben und enstehende Synergieeffekte des Netzwerks für die Region nutzbar zu machen.

Die Digitale Stadt Düsseldorf vernetzt die Zukunftsbranchen der Informations- und Telekommunikationswirtschaft mit den klassischen Branchen. Mehr als 270 Unternehmen aus dem Düsseldorfer Raum haben sich in den vergangenen Jahren innerhalb des Netzwerks zusammengeschlossen.

Ziele des Vereins sind:

  • Ausbau Düsseldorfs zu einer europaweit führenden Multimedia-Metropole
  • Permanenter Erfahrungs- und Informationsaustausch
  • Initiierung von Projekten und Initiativen
  • Ausbau des Netzwerks von Unternehmen

Gemeinsam mit dem Netzwerk der DSD ist die InterFace AG in der Lage, das digitale Potential der Stadt zu erschließen und die enstehenden Vorteile positiv zu Nutzen. Ein Gewinn für das Unternehmen und die Region.