IF Open - InterFace AG

Qualität in IT-Projekten


21. Oktober 2013

Die InterFace AG ist auch dieses Jahr wieder auf der BMW IT-Messe
 vom 23. – 24. Oktober 2013 (Mittwoch und Donnerstag) vertreten.

QX3-Logo_oFirmenLogo-13In der Zenith-Halle trifft man uns bei QX hoch 3 an, einem Gemeinschaftsstand der Unternehmen acando GmbH, InterFace AG und think tank AG. Wir stellen hier gebündelte Kompetenz in den Bereichen Qualitäts-, Sicherheits-, Risiko-, Integrations-, Projekt-, Change Management und Datenschutz vor, die von den BMW-Ressorts bei der Steuerung ihrer Projekte genutzt werden und Qualität in IT Projekten gewährleisten.

In diesem Jahr stellen wir die Frage „Was macht IT-Projekte erfolgreich?“ in Form eines interaktiven „Qualitätsvoting“ auf dem Messestand. Dabei können die Messebesucher aus sieben Themen wählen, auf die Antworten sind wir schon jetzt gespannt.

Unsere geschätzte Kollegin Kornelia Hietmann wird dazu im Rahmen des Vortragsprogramms ergänzend und lebendig ihre Erkenntnisse zum Thema „Projekt Coaching“ vermitteln. InterFace-Logo1_rgbAls eines unserer Vorzeigeprojekte bei BMW präsentieren wir „Change Management 
im Projekt EVEREST“.

Bei diesem Projekt steht eine professionelle und systematische Kommunikation steht im Mittelpunkt. Der monatliche „Wetter- und Lagebericht“ visualisiert den aktuellen Projektstatus. Die Darstellung der Ziele und der neuen Prozesse sorgt in Führungs- und Prozessworkshops für ein einheitliches Verständnis. Jede Zielgruppe bekommt ihre spezifischen Informationen. Das Projekt ist nur dann erfolgreich, wenn sich alle Beteiligen damit identifizieren. Dieses Thema wird auch Bestandteil einer „Guided Tour“ sein.

Wir freuen uns auf viele Besucher auf unserem Stand!

Unter dem Motto „Mit QM hoch 4 zur grünen Ampel im Projekt“ war die InterFace AG in diesem Jahr erstmalig Aussteller auf der BMW Group IT Messe.

Gemeinsam mit den Firmen acando GmbH, DAREV AG und think tank AG formierte sich die InterFace AG unter dem Namen „QM hoch 4“, um die BMW-Ressort-IT’s  bei den Themen  Qualitäts-, Sicherheits, Change- und Projektmanagement zu unterstützen.

Auf Initiative der BMW Group wurde daher der „QM hoch 4“-Messestand ins Leben gerufen und war unter anderem mehrmalige Anlaufstation für eine Guided Tour, bei der das Thema Qualitätsmanagement vorgestellt wurde und großes Interesse weckte.

Verantwortliche Ansprechpartnerin auf InterFace-Seite sowohl während der Vorbereitung und an den beiden Messetagen an unserem Stand war die Conny (Kornelia Hietmann). Natürlich war die InterFace AG auf der BMW IT-Messe auch gut durch ihren Vorstand vertreten. Maximilian Buchberger und Roland Dürre wechselten sich am ersten Tag ab, den zweiten Tag verbrachte Thomas Vallon auf unserem Stand.

Für die InterFace AG entwickelten sich auf dem Messestand interessante Gespräche und vielfältige Anknüpfungspunkte für zukünftige Vorhaben. Die Messe selber war wohl der beste IT-Treff in München seit langem. Ein großes Kompliment an die BMW AG und ihre IT-Lieferanten.

Weitere Informationen finden sich unter www.qmhoch4.com und www.interface-ag.de/IT-Organisation.html