IF Open - InterFace AG

Ein neues App-Angebot der Bayerischen Staatsbibliothek!

jean_paul_logo_in_klecks_IF-Orange_webErst vor kurzem hat es eine im IF-Lab entwickelte Software dem international tätigen Künstler Wolf N. Helze ermöglicht, ganze Regionen mit hunderten und tausenden von Personen zu einem Gesicht zu vereinen. Nun hat das IF-Lab wieder für die Kultur gewirkt.

Im folgenden finden Sie Auszüge aus der offiziellen Pressemitteilung der Bayerischen Staatsbibliothek zur Präsentation der App „Dichterwege - Auf den Spuren von Jean Paul (1277)“ (zum Lesen auf den Link klicken) am Dienstag, den 23. Juli 2013 um 11.00 Uhr m Landrätesaal der Regierung von Oberfranken, Bayreuth, Ludwigstr. 20.

Anlässlich seines 250. Geburtstags präsentiert die Bayerische Staatsbibliothek in Verbindung mit der Bayerischen Sparkassenstiftung den Schriftsteller Jean Paul mit einer mobilen Anwendung für Tablets und Smartphones. Diese neue, kostenlose Location-Based-Services-Applikation „Dichterwege – Auf den Spuren von Jean Paul“ beschreitet hinsichtlich der Vermittlung eines Dichterlebens in Deutschland Neuland.

Die App liefert umfassende und multimediale Informationen rund um das Thema Johann Paul Friedrich Richter (1763 –1825). In sechs Themenkreisen bietet sie zahlreiche Möglichkeiten, Jean Paul zu entdecken und sich näher mit ihm zu beschäftigen. Zentrales Element bildet dabei der Jean-Paul-Weg in Oberfranken, darüber hinaus werden Bezüge zu allen Orten hergestellt, an denen der Dichter sich aufgehalten hat.

Angereichert wird die App mit Lese- und Hörproben seiner Werke und Informationen über Jean Pauls Leben, seine Gedanken und Interessen, die Personen in seinem Umfeld und Figuren aus seinen Werken. Und Jean Paul taucht auch selbst auf: als Comicfigur, die ihre Kommentare zu einzelnen Artikeln abgibt!

Mit dieser innovativen Art der Präsentation soll einerseits der Wanderer auf dem Jean-Paul-Weg jederzeit Informationen, auch etwa zur Gastronomie abrufen können, aber sie versucht auch, neue Nutzerkreise für Jean Paul zu gewinnen.

Die App ist ab 23. Juli 2013 kostenlos erhältlich im App Store, bei GooglePlay und im Windows 8 Store. Die Erstellung der Version für Windows 8 erfolgte im Rahmen eines Sponsorings durch die IF-Blueprint AG in Zusammenarbeit mit der InterFace AG. Und natürlich waren auch da unsere jungen Damen und Herren vom IF-Lab mit von der Partie.

Weitere Informationen unter http://www.interface-ag.de/Jean-Paul-APP.html

Während die Downloads in der Sommer- und Ferienzeit verständlicherweise eher langsam angelaufen sind, scheint unsere App IFBistro bei den Studenten inzwischen richtig gut anzukommen – und das sogar international 😉

Allein in den letzten 5 Wochen wurde IFBistro 82 mal heruntergeladen, und das noch vor dem offiziellen Beginn des Semesters! Wir freuen uns, dass unser Service von den Studenten so gut aufgenommen wird und blicken gespannt auf die nächsten Wochen.

Hier noch einmal der Link zu iTunes:

Viel Spaß beim downloaden, nutzen und bewerten!

Meine Top-Apps – Teil 1

20. August 2010

Vor einiger Zeit ist mir die Idee zu einer Artikelserie über die besten iPhone Apps gekommen. Im ersten Teil möchte ich euch nun meine Top 5 iPhone Apps vorstellen und freue mich wenn möglichst viele Kollegen meinem Beispiel folgen.

Soweit nicht anders angegeben sind alle vorgestellten Anwendungen kostenlos.

Navigon Select Telekom Edition

Macht das Handy zu einem vollwertigen Navigationssystem. Es ist zwar auf 24 Monate und die Länder D, A und CH limitiert, dafür jedoch für alle Telekom-Kunden (also auch uns) umsonst. Die Kartendaten werden auf dem Gerät gespeichert, d.h. es fällt bei der Nutzung so gut wie kein Datentraffic an. Dafür ist der Download mit 1,5 GB aber auch nicht gerade klein.

Was mir noch sehr gut gefallen hat: Die Nutzung über Bluetooth ist sehr gut implementiert. Es werden keine Teile der Ansage abgeschnitten (wie es bei manch anderem Programm der Fall ist), und auch die aktuelle Wiedergabe wird automatisch pausiert und anschließend wieder aufgenommen. mehr »

Als Teil unseres Projekts mit der UnternehmerTUM und im Zuge unseres Hochschul-Marketings entstand vor ein paar Monaten die Idee zu einer App für die Studenten der TU München.

Seit Samstag ist IFBistro nun endlich im App Store erhältlich! Zum Download einfach auf das „Available on the App Store“ Logo klicken.

IFBistro stellt den Mathematik und Informatik sowie Plasma-Physik Studenten in Garching (natürlich auch jedem anderen Interessierten) die jeweils aktuellen Speisepläne der zwei dort ansässigen Betriebsrestaurants gratis zur Verfügung.

Und wenn die Studenten beim Durch-klicken auch auf unserer Website vorbei schauen, freuen wir uns natürlich!