IF Open - InterFace AG

Der August

14. September 2011

Die Zeit eilt nur so dahin, schon ist auch der August vorbei. Und damit liegen 2/3 des Geschäftsjahres 2011 hinter uns.

Im Ferienmonat August haben wir einen Umsatz von T€ 1.090 erreicht. Akkumuliert sind das knapp 9 Millionen € in den ersten 8 Monaten des Jahres und so eine Million mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

Damit das so weiter geht, strengen wir uns für die Zukunft an. In IF-Lab sammeln eine ganzen Reihe von StudentInnen und PraktikantInnen ergänzend zum Studium praktische Erfahrungen. Schritt für Schritt verbessern wir durch unser Marketing-Team mit Claudia und Johannes unsere Sichtbarkeit. Der Ausbau unserer Geschäftsstellen und die Regionalisierung des Geschäfts erfolgt kontinuierlich.

Trotz dieser und weiterer Anstrengungen für die Zukunft liegen wir auch beim Ergebnis so, dass wir bei linearer Fortsetzung unser Jahresziel erreichen können und dann wieder eine ordentliche iEB (individuelle Erfolgsbeteiligung) ausschütten können.

Es lohnt also, sich anzustrengen!

Positives gibt es auch von unseren Töchtern zu berichten.

IF-Localization und IF-Tech sind mittlerweile schon gut „angewachsen“ und in der Erfolgsspur. Besonders freut mich, dass unser jüngstes Baby, die „IF Blueprint“ nach ihrem guten Start im Juli auch einen ordentlichen August hingelegt hat und der Ausblick auf die nächsten drei Monate sich sehr erfreulich darstellt.

Vielen Dank an alle, die mithelfen, die InterFace AG und ihre Tochterunternehmen stabil und nachhaltig weiter zu entwickeln.

Kommentar verfassen