IF Open - InterFace AG

 

zGQi6I5i

Die InterFace AG ist auch in diesem Jahr wieder Sponsor des PM-Camp Stuttgart

 

Die Stuttgarter Hochschule der Medien ist am 8. und 9. Mai bereits zum vierten Mal Austragungsort des PM-Camp Stuttgarts. PM-Camps sind freie, nicht institutionalisierte “Unkonferenzen” zum Thema Projektmanagement, die sich in erster Linie durch das Fehlen einer im Vorfeld fixierten Agenda und den offenen Dialog auszeichnen. Hierin besteht auch der essentielle Unterschied zum konzeptionellen Ansatz klassischer Tagungen. Einmal im Jahr in Stuttgart treffen sich somit Menschen mit ausgeprägter Kritikfähigkeit und Faible für innovative Projektsteuerung in entspannter Atmosphäre oder „im geschützten Raum“, wie Eberhard Huber, Gründungsmitglied des PM-Camp-Organisationsteams, den Veranstaltungssort nennt, um ein prägnantes Thema zu diskutieren und sich von Gleichgesinnten beraten zu lassen.

Während den sogenannten Open Space Sessions präsentieren die Teilnehmer ihre Ideen, führen Best Practices ihrer Unternehmen vor, diskutieren bewährte und innovative PM-Methoden, machen auf neue Features und Tools aufmerksam und erarbeiten in Workshops zukunftsträchtige Trends für effizientes Projektmanagement. Das lockere Veranstaltungsformat in Form verschiedener Sessions sorgt für einen intensiven Wissens- und Erfahrungsaustausch, von dem Neulinge wie auch erfahrene Projektmanager gleichermaßen profitieren. „Das Prinzip der Augenhöhe, für das unsere PM-Camps bekannt sind, ist ausschlaggebend für den Erfolg der Bewegung“, erklärt Eberhard Huber. 2010 als Pilotprojekt im österreichischen Dornbirn gestartet, sind es mittlerweile acht Städte (u.a. Zürich, München, Barcelona, Berlin, Wien), die als Austragungsorte fungieren.
Mariya Belyaeva, neue Mitarbeiterin der InterFace AG, wird gemeinsam mit IF Senior Consultant Wolfgang Menauer live von den Eindrücken und Ereignissen vor Ort berichten und die wichtigsten Inhalte verschiedener Sessions auf Twitter und Facebook kommunizieren. Die InterFace AG, als agiles IT-Dienstleistungsunternehmen, teilt die Vision der PM-Camp-Bewegung und ist stolz, auch in diesem Jahr als Sponsoringpartner der Organisation auftreten zu dürfen.

2 Kommentare zu “Die PM-Camp Bewegung – Eine Erfolgsgeschichte”

  1. Eberhard (Mai 11th, 2015 at 17:17)

    Ich wollte mich noch kurz für den Artikel und die freundliche Erwähnung bedanken.

  2. Florian Specht (Mai 18th, 2015 at 11:22)

    Bitte, sehr gerne.

Kommentar verfassen