IF Open - InterFace AG

Vergangenen Woche feierte das Herrenteam des La Carrera TriTeams um Matthias und Michael Seitz, Stefan Treiber, Daniel Bräunlein und Alexander Götz beim Injoy-Triathlon in Weiden (Sprintdistanz) eine erfolgreiche Premiere in der Landesliga-Nord.

In der ersten Disziplin über 500m Schwimmen im 50-Meterbecken des Freibades Weiden konnte das Team gut zusammenarbeiten, bevor es zum 20km Zeitfahren ging. Auf dem Rad arbeiteten sich alle Athleten des Teams gut nach vorne. Michael Seitz gelang es mit der besten Radzeit der Landesliga als führender des Feldes auf die Laufstrecke zu wechseln. Matthias Seitz, Stefan Treiber, Daniel Bräunlein und Alex Götz machten ebenfalls Plätze gut und folgten innerhalb einer Minute.

Leider konnte Michael Seitz die Führung beim anschließenden 5km Lauf nicht verteidigen und erreichte das Ziel nach genau 58 Minuten als Dritter. Matthias Seitz folgte auf dem vierten Platz. Stefan Treiber machte auf dem sechsten Platz das hervorragende Mannschaftsergebnis komplett. Mit geringem Abstand folgte Daniel Bräunlein auf dem Neunten und Alexander Götz auf Rang 20.

In der Mannschaftswertung der Triathlon-Landesliga Nord belegte das junge Team unerwarteter Weise einen sehr guten zweiten Platz hinter der Mannschaft von Tristar Regensburg und vor dem Drittplatzierten Post SV Nürnberg.

Das nächste Rennen der Landesliga Nord findet in Trebgast am 18. Juni ebenfalls über die Sprintdistanz statt, wo die Herrenmannschaft versuchen wird an den Erfolg dieses Rennens anzuknüpfen. Das Damenteam wird dort ebenfalls am Start vertreten sein. Da die Mädels bereits in der Reginalliga starten, haben sie einen Doppelwettkampf mit der Sprintdistanz am Samstag und einer Mannschaftsstaffel am Sonntag.

Kommentar verfassen