IF Open - InterFace AG

News Wochenrückblick KW 38

23. September 2016

NewsNews verpasst? Kein Problem!

Mit unserem neuen Wochenrückblick fassen wir alle Neuigkeiten der InterFace AG Online-Medien kompakt für Euch zusammen.

Dienstag:
Cloud-Anwendungen und ihre Sicherheit

Die „Datenwolken“ werden von immer mehr Unternehmen genutzt, auch BYOD (bring your own device) ist auf dem Vormarsch. Doch wie sicher sind die Cloud-Anwendungen für Unternehmen und wie bekommt man die Schatten-IT in den Griff?
Zum Artikel

Mittwoch:
Die Welt der IT in Zahlen

Trotz Brexit wachsen die Ausgaben und Investitionen im IT-Bereich in 2016 weiter an. In der EU beispielsweise auf über 700 Mrd. €.
Weitere interessante Zahlen und Statistiken gibt’s hier:
Zum Artikel

Donnerstag:
Web-Wüste Nordkorea

Ganze 28 Seiten umfasst das „Internet“ der Volksrepublik!
Wir dachten ehrlich gesagt, dass dort überhaupt keine Online-Präsenz herrscht 😉
Zum Artikel

Viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende :)

News Wochenrückblick KW 37

16. September 2016

NewsNews verpasst? Kein Problem!

Mit unserem neuen Wochenrückblick fassen wir alle Neuigkeiten der InterFace AG Online-Medien kompakt für Euch zusammen.

Diesmal drehte sich unsere gesamte Woche um den ersten 2-5-3 Business Kick in Nürnberg am 10.November 2016. Was Euch erwartet? Seht selbst:

Alles Infos zur Veranstaltung uns zur Anmeldung unter: 2-5-3.de

News Wochenrückblick KW 33

19. August 2016

News

News verpasst? Kein Problem!

 

Mit unserem neuen Wochenrückblick fassen wir alle Neuigkeiten der InterFace AG Online-Medien kompakt für Euch zusammen.

 

Dienstag:
Wir verbinden Arbeit und Vergnügen!

InterFace traf sich wiederholt mit dem zweifachen Deutschen Kickermeister Johannes Kirsch. Diesmal durften wir allerdings auch den DTFB – Deutscher Tischfußballbund kennen lernen und den Kicker-Experten über die Schulter kucken. Hier ein paar Eindrücke

 

Mittwoch:
Fun-Facts: Digitalisierung!

Überraschende und ungewöhnliche Zahlen, die den Verlauf der Digitalisierung für uns messbar machen, findet Ihr hier: Zum Artikel

 

Donnerstag:
Big-Data statt Big-Problem!

Big-Data-Projekte scheitern oftmals nicht am Datenschutz, sondern an der mangelnden Big-Data-Readiness von Unternehmen. Doch worauf kommt es wirklich an bei der Big-Data Readiness? Zum Artikel

 

Freitag:
Bevorstehender Cloud-Boom!

Wie sich Frankfurt am Main zum Cloud-Zentrum Europas entwickelt, erfahrt Ihr hier: Zum Artikel

 

Viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende :)

News Wochenrückblick KW 32

11. August 2016

NewsNews verpasst? Kein Problem! Mit unserem neuen Wochenrückblick fassen wir alle Neuigkeiten der InterFace AG Online-Medien kompakt für Euch zusammen.

Montag:

Megathema Digitalisierung?!
….9 von 10 Menschen kennen den Begriff Internet of Things nicht!

Zum Artikel

Mittwoch:
Gratulation!
Unser Mitarbeiter Alexander Mayer auf der internationalen LibreOffice Conference2016 !

Zum Artikel

Donnerstag:
Das Smartphone als unser immerwährender Begleiter. Ist dieser Hype bald vorbei?

Zum Artikel

Viel Spaß beim Lesen :)

News
News verpasst? Kein Problem! Mit unserem neuen Wochenrückblick fassen wir alle Neuigkeiten der InterFace AG Online-Medien kompakt für Euch zusammen.

Montag:
Digital Leadership – „Digitale Transformation“ auf der Management-Ebene (Teil 4 von 4):
„Der Wandel zur agilen Führung bzw. zum agilen Management“

Zum Artikel

Dienstag:
Ihr wolltet schon immer wissen was Google alles über Euch weiß?

Zum Artikel

Mittwoch:
Tesla baut einen Autopiloten und einen Unfall dazu. Doch was sind die Folgen aus dieser schwerwiegenden Technik-Panne? Ist das „Automated Driving“ wirklich sicher?

Zum Artikel

Freitag:
Die Rolle der IT im Kontext der Digitalisierung – Wie gelingt die Transformation der eigenen IT-Organisation?

Zum Artikel

Viel Spaß beim Lesen :)

EntwicklerPhasen der Erschöpfung dürften bei praktisch jedem Entwickler bereits vorgekommen sein. Hierfür gibt es viele Gründe: Allein die tägliche mentale Anstrengung kann bereits zu ausgewachsenem Stress und bei fortwährender Überbelastung zu (emotionalem) Burnout führen. Wenig förderlich ist zudem der Umstand, dass die Programmiertätigkeit überwiegend im Sitzen stattfindet und sich so negative Auswirkungen auf den allgemeinen Gesundheitszustand ohne entsprechendes Entgegenwirken kaum vermeiden lassen.

Hinzu kommt die teils sporadische soziale Interaktion mit Kollegen (bei hoher Arbeitsbelastung), eine gewisse Monotonie der Aufgaben sowie ein Verschleppen von belastenden Arbeitsproblemen.

Wir zeigen Euch anhand von 8 einfachen Tipps, wie ihr diesen Zustand umgehen könnt:

1. Bewegung

Sport – am besten in regelmäßiger Form – führt bekanntlich zur Ausschüttung von Hormonen, die das persönliche Wohlbefinden steigern. Etwas Radfahren oder Joggen kann hier schon Wunder wirken. Sollte keine Zeit und/oder Motivation vorhanden sein, kann es schon ausreichen, die Treppe statt den Aufzug zu nehmen oder sich in den Mittagspausen kurz die Beine zu vertreten.

2. Junkfood vermeiden

Achte auf eine möglichst ausgewogene Ernährung; regelmäßige und ausgewogene Mahlzeiten statt Fast Food und fettigen Speisen können kleine Wunder wirken. Generell gilt: Das Essen nicht vergessen!

3. Ausreichender und gesunder Schlaf

Bist auch Du eine Nachteule, wie es der Entwicklerzunft mehr Regel als Ausnahme ist? Bietet Dein Arbeitgeber keine flexiblen Arbeitszeitmodelle an? Dann sind die Probleme vorprogrammiert, denn fast alle Menschen benötigen 7 bis 9 Stunden Schlaf, um am nächsten Tag  fit zu sein. Solltest Du also zu den Nachtschwärmern gehören, so bietet es sich zumindest an, spätestens eine Stunde vor dem Zubettgehen den Rechner herunterzufahren und somit zumindest etwas zur Ruhe zu kommen.

4. Arbeitsplatz angemessen gestalten

Produktives Arbeiten erfordert entsprechende Rahmenbedingungen. Angefangen bei Tastatur und Bildschirm, sind auch eine angemessene Sitzposition, ergonomische Büromöbel (z. B. Schreibtisch) und natürlich ein leistungsstarker Rechner wichtige Ausstattungsgegenstände – alles Dinge, an denen leider zu oft gespart wird.

5. Zu große Arbeitsbelastung verringern

Hier gilt es folgende Grundregel zu beachten: Ein großes, kompliziertes Problem in mehrere kleine, leichter zu lösende aufteilen. Das steigert die Erfolgsaussichten und führt zu größerer Arbeitszufriedenheit.

6. Blockaden lösen

Sitzt man bereits seit Tagen an einem kniffligen Problem, so bietet es sich an, sich für eine Weile einem anderen Thema zuzuwenden. Mitunter fällt einem auf diesem Weg die vormals so unerreichbar scheinende Lösung wie Schuppen von den Augen.

7. Stille Einkehr

Einfach 15 Minuten am Tag die Augen schließen, abschalten und den Gedanken freien Lauf lassen.

8. Musik

Musik kann dabei helfen einen „Arbeitsflow“ zu entwickeln, genauso kann sie aber auch dabei stören. Hier muss jeder individuell eine für sich passende Lösung finden. Generell gilt jedoch: Versuche, Dir ein möglichst störungsfreies Arbeitsumfeld zu schaffen!

Folge uns auch auf Facebook und Twitter :)

Das LaCarrera TriTeam Rothsee beim Wintertrainingslager in Inzell

Das LaCarrera TriTeam Rothsee beim Wintertrainingslager in Inzell

Die InterFace AG verlängert sein seit 2010 laufendes Sponsorship beim LaCarrera TriTeam Rothsee um weitere zwei Jahre bis 2017 und freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit mit den aufstrebenden TriathletInnen aus dem fränkischen Hilpoltstein. Als Unternehmen mit sozialer Verantwortung, ist es uns ein Anliegen, dieser im lokalen und regionalen Umfeld gerecht zu werden. Das LaCarrera Team, als junger, erfolgreicher und professioneller Sportverein, der trotz kurzer Historie (Gründung 2009) bereits ein hohes Maß an Wettkampferfahrung sammeln konnte, passt gut zum Werteverständnis und Leitbild der InterFace AG.

In diesem Sinne auf ein erfolgreiches Sport- und Geschäftsjahr 2016!

Am 29. Oktober 2015 hatten wir Dr. Andreas Zeuch beim IF-Forum der InterFace AG als Referent zum Thema „Unternehmensdemokratie“ zu Gast. Hier gibt’s das exklusive Video zum Vortrag:

Mit dem Werk „Alle Macht für Niemand“ erläutert Andreas Zeuch die Thematik „Demokratie in Unternehmen“ anhand verschiedener Fallbeispiele aus der wirtschaftlichen Realität.
Ein Buchtipp:

Titelbild_Alle_Macht_klein

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere interessante und spannende Videos findet ihr auf unserem YouTube Channel!

Wir freuen uns auf Euren Besuch.