IF Open - InterFace AG

2012 ist das verbindende Thema unserer Vorträge bei der InterFace AG:

Nachhaltig (über-)leben

Frau Susanne Hofmann vom Tölzer Kasladen wird dazu am Donnerstag, den 21. Juni im IF-Forum sprechen. Der Titel ihres Vortrages wird sein:

Qualität vor Quantität.
Wie man gute Nahrungsmittel herstellen sollte.

Hier die Vita von Frau Hofmann:

Bereits als sie elf Jahre alt war, zeigte sich, dass Käse Susanne Hofmanns Beruf und Berufung ist. Sie konnte beim damals berühmtesten französischen Käsekenner alle Sorten des Käsemenüs benennen.

1972 gründete die Familie Hofmann den „Tölzer Kasladen“, 1984 (dem Gründungsjahr der InterFace AG) eröffnete Frau Hofmann ihre eigene Filiale auf dem Münchner Viktualienmarkt. mehr »

Morgen um 18:00 Uhr findet die diesjährige Hauptversammlung der InterFace AG statt. Neben dem Bericht des Vorstandes zum Geschäftsjahr 2011, der durch Roland Dürre erbracht wird, steht auch ein Ausblick inklusive Budgetplanung auf das Jahr 2012 auf dem Programm.

Ins neue Jahr sind wir ja wie schon berichtet sehr gut gestartet und hatten in den ersten drei  Monaten drei mal in Folge ein „Allzeithoch bei Umsatz und Ergebnis“.

Ein detaillierter Bericht mit Neuigkeiten von der Hauptversammlung erfolgt zeitnah an dieser Stelle.

Die Gema hat im Streit mit YouTube teilweise Recht bekommen. YouTube muss einige Musiktitel auf Grund von Urheberrechtsverletzungen von der Video-Plattform nehmen. FTD

Facebooks Börsengang wird als der größte eines Technologiekonzerns gehandelt und könnte bereits am 17. Mai stattfinden. TECHCRUNCH

Microsoft machte dank Windows 7 in den letzten drei Monaten 6 % mehr Umsatz als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. FTD

Gerüchten zufolge soll Apple bald Spielekonsolen auf den Markt bringen. Apple-CEO Tim Cook soll dem Spieleherstellers Valve vor wenigen Tagen einen Besuch abgestattet haben und sorgt damit für Schlagzeilen. HANDELSBLATT

Auch ein potentielles iPad mini als Antwort auf das Kindle Fire und neue Windows 8-Tablets lässt die Gerüchteküche hochbrodeln. T3N mehr »

Heute ist es wieder soweit:
IF-Forum kommt ins Wohnzimmer!

Kurz nach 18:00 Uhr geht es los! Im IF-Forum spricht heute Abend Frau Heidi Schiller von KAITO zu dem Thema:

„Schwarz-Weiß-Bunt. Impulse für einen etwas anderen Blick auf diese Eine Welt.“

Und wir übertragen natürlich wieder „live“ ins Internet!


Broadcasting live with Ustream

Kurz nach 18:00 Uhr geht’s los. Unter http://www.ustream.tv/channel/IF-Forum ist der „Video-Stream zum Vortrag“ zu sehen.

Viel Spaß!

Und für alle, die es nicht schaffen: wir nehmen den Vortrag wieder professionell auf Video auf und veröffentlichen ihn im Internet!

Facebook sichert sich den virtuellen Fotoservice Instagram mit seinen über 30 Millionen Nutzern für den Preis von einer Milliarde Dollar. SPIEGEL

Den Aufstieg der Foto-App Instagram beleuchtet nun unter anderem die FAZ

Auch Microsoft verstärkt sich. Der Softwareriese investiert über eine Milliarde Dollar in  AOL Patente und Nutzungsrechte. HANDELSBLATT

Google arbeitet anscheinend bereits an konkreten Prototypen einer Augmented Reality Brille namens „Project Glass“. HORIZONT.NET

Youtube führt demnächst eine Pay-per-view-Option ein, die besonders für Überträger von Live-Events interessant sein könnte. VENTUREBEAT

Yahoo baut 2000 Stellen ab und möchte sich zukünftig auf das Kerngeschäft mit Maildiensten, Suchfunktionen und Nachrichten konzentrieren. HANDELSBLATT

In 3 Wochen ist es bereits soweit!

Im Jahr 2012 werden wir drei Referenten ins IF-Forum einladen, das unter folgendem Jahres-Motto stehen wird:

„Nachhaltig (über-)leben!

Sie werden aus ganz verschiedenen Perspektiven beleuchten, wie man mit unserer Welt ein wenig nachhaltiger umgehen könnte.

Als erste Referentin wird Frau Heidi Schiller am Dienstag, den 17. April sprechen.

Ihr Thema ist:

Schwarz-Weiß-Bunt.

Impulse für einen etwas anderen Blick auf diese Eine Welt.

Inhalte ihres Vortrages werden sein:

  • Warum ein Perspektiv-Wechsel nottut, und wie uns gesunder Menschenverstand und Vernunft dabei helfen können
  • Warum wir gerade die steinigsten Wege beschreiten müssen, und wie wir sie auch zu Ende gehen können
  • Warum der eigene Antrieb so wichtig ist, und wie man ihn rausfindet

Frau Schiller ist Unternehmerin in Afrika, Rednerin und Autorin. Sie ist Expertin für unentdeckte Märkte. Ihr Fokus: Faires Unternehmertum. Ihr Credo: Erst anders denken, dann einfach machen. Ihre Erfahrung: Der erfolgreiche Aufbau von KAITO, dem ersten privaten Energie-Dienstleister im Senegal. (Quelle: German Speakers Association)

Sie appelliert einen Aufbruch zu neuem Wirtschaften, egal in welchem Land der Welt. Ihre lebendigen Geschichten und schlüssigen Argumentationen wirken motivierend bis ansteckend für Ansteckungsbereite. mehr »

Google geht mit einer neuen Version seiner Suchmaschine online. Mittels semantischer Suche sollen sogar Fragen von Nutzern beantwortet werden können. FTD

Auch eine „Erweiterung“ des Dienstes Streetview ist geplant. Google arbeitet an „Sea View“ und lässt dazu australische Forscher spektakuläre 360 Grad Unterwasser-Aufnahmen des Great Barrier Reef anfertigen. WELT

Apple hat Geldreserven von 100 Milliarden Euro und zahlt erstmals seit 17 Jahren eine Dividende an seine Aktionäre aus. ZEIT

Und hier gibt’s einen Test zum Verkaufsstarts des iPad 3. SZ

Das Internet trägt immer mehr zu unserem Bruttoinlandsprodukt bei. Laut einer Studie von BCG sollen es 2016 bereits 118 Milliarden Euro sein. HANDELSBLATT

Apple wird nächste Woche wohl mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit das neue iPad 3 vorstellen. SUEDDEUTSCHE

Nicht nur auf Grund dieser Nachricht befindet sich die Apple-Aktie auf einem Höhenflug. Langfristig strebt das Unternehmen Marktkapitalisierung von 500 Mrd. Dollar an. FTD

Ab 1. März legt Google die Nutzerdaten aller seiner Webdienste zusammen und widerspricht damit womöglich den EU-Datenschutzrichtlinien. SPIEGEL

Wie man der Sammelwut des Internetriesens entkommen kann beschreibt t3n.de

Rund ein Viertel der 150 größten deutschen Unternehmen geben keine gesonderten Informationen zur Frage der Nachhaltigkeit heraus. BMW, Siemens und BASF informieren die Öffentlichkeit dagegen am besten über die sozialen und ökologischen Folgen ihres Geschäfts. ZEIT mehr »

Nach der tollen Erfahrung letztes Jahr, vielen geknüpften Kontakten und positivem Feedback freuen wir uns auch dieses Jahr wieder beim PM-Forum und dem PMO-Tag in Nürnberg dabei zu sein.

Das 29. Internationale Deutsche Projektmanagement Forum wird vom 23. – 24. Oktober 2012 stattfinden, der PMO Tag am Tag zuvor, dem 22. Oktober 2012. Näheres zur Veranstaltung findet sich auf www.pm-forum.de oder natürlich wieder zeitnah hier.

InterFace freut sich schon jetzt auf viele interessierte Besucher!

In der Zwischenzeit hier noch einmal der lesenswerte Bericht zum PM-Forum 2011 – geschrieben von Bernhard Findeiss.

InterFace News Kompakt #14

17. Februar 2012

Apple war im vergangenen Jahr der weltgrößte Smartphone-Hersteller – die Konkurrenz ist Apple jedoch auf den Fersen. FTD

Unterm Strich hat Groupon das 1. Quartal 2012 mit einem Verlust von knapp 10 Mio Dollar abgeschlossen. Lediglich operativ macht das Rabattportal Gewinn. WIWO

Mit Meg Whitman und Virginia Rometty lenken seit kurzem zwei Frauen die beiden größten IT-Konzerne der Welt. ZEIT

Helene Fritzsche, Initiatorin von somemo.at, vergleicht 26 verschiedene Social Media Monitoring Tools in dieser Infografik. STANDARD

„Benutzt am besten keine Mobiltelefone“. Im Interview mit der ZEIT spricht Hacker Jacob Appelbaum über das Luxusgut Privatsphäre und darüber, wie es ist ständig überwacht zu werden. ZEIT