IF Open - InterFace AG

Im Juli ist nun auch die IF-Blueprint AG als neuester Spross der IF-Group gestartet

 

Nachdem wir uns über die letzten Wochen und Monate einig wurden den Schritt in die Unabhängigkeit wagen zu wollen und auch der Aufsichtsrat die Entscheidung am 28.06.2011 positiv beurteilte, hatten wir am 4.07.2011 unseren Termin beim Notar zur Gründung der AG. Was uns wichtig war, war eine solide finanzielle Ausstattung, die die Mitarbeiter und die InterFace dem Baby in die Wiege gelegt haben und ein stabiles Geschäft, das nachhaltig für Aufträge sorgt.

Schnell war auch noch ein Aufsichtsrat mit drei Personen gefunden, der sich wunderbar ergänzt.

Wir konnten dazu Ulrich Kersting von Microsoft gewinnen, der sich schon lange mit den MS Partnern beschäftigt und auch die eine oder andere strategische Empfehlung aussprechen wird, Kornelia Hietmann von der InterFace AG (als Vorsitzende des AR) mit ihrem Background im Bereich der Team-Bildung und der Entwicklung von Unternehmenskulturen, sowie unsere Doris Kling als Meisterin der Zahlen.

Das Leistungsspektrum der IF-Blueprint AG

Die IF-Blueprint fokussiert sich innerhalb der Gruppe auf die Aktivitäten im Bereich der Microsoft Technologie Beratung und deckt dabei Infrastrukturthemen ab. Wir sind ein Team von aktuell sieben international erfahrenen Consultants, die ihre unterschiedlichen Schwerpunkte in den Microsoft Systemtechnologien haben und den Kunden von der ersten strategischen Beratung bis zur Umsetzung begleiten und coachen.

Besondere Schwerpunkte sind neben den traditionellen Themen wie Exchange und Active Directory insbesondere die Themenfelder Unified Communications (Lync Server), SharePoint Server 2010 sowie die neue Office365 Online Suite.

Das Blueprint Prinzip

In der heutigen Unternehmens-IT ist wichtiger denn je, dass sich diese als notwendige Basis den ständig wechselnden Herausforderungen des Unternehmens flexibel und kostengünstig unterordnet. Mehr und mehr ist es daher erforderlich, dass sich IT auf der Basis von „Baukastensystemen“ schnell und effizient aufbauen und anpassen lässt. Monolithische Systeme sind dazu zu unflexibel.

Hier setzt das Blueprint Prinzip an. IT nach dem Blueprint Prinzip basiert zum einen auf Best Practice Erfahrungen und zum anderen auf der Realisierung von Lösungen auf Basis von vorkonfektionierten Bausteinen und ist als „Blaupause“ zu verstehen. Die Blaupause dient als Vorlage für die Lösung Ihrer IT-Herausforderungen, die im Rahmen der Konzeption und Realisierung betrachtet und gewürdigt werden.

Die Blueprint Lösung

Unsere Consultants entwickeln mit Ihnen alle notwendigen Konzepte, Projektpläne und Dokumente die für einen erfolgreichen Abschluss Ihres IT-Projektes benötigt werden. Wir begleiten Sie in den Phasen bis zur Pilotinstallation und falls gewünscht auch darüber hinaus bis zur Übergabe an den Betrieb. Die Flexibilität und Agilität gegenüber Ihren zukünftigen Anforderungen als Unternehmen steht dabei für uns immer im Vordergrund.

Als wesentlichen Technologie Partner sehen wir Microsoft in unserem Handeln in Projekten. Die Microsoft System Architektur und die zugehörigen Produkte und Lösungsansätze – Microsoft nennt diese Solution Accelerators – lassen sich als Bausteine eines Lego Baukasten verstehen, mit dem die unterschiedlichen Anforderungen der Unternehmen schnell und flexibel umgesetzt werden können. Dieses Prinzip zur Abdeckung der Anforderungen an eine moderne Unternehmens IT realisiert aus unserer Sicht in dieser Form kein anderer Hersteller.

5 Kommentare zu “IF-Blueprint AG verstärkt die IF-Group”

  1. Karlheinz B. (Juli 26th, 2011 at 20:47)

    Ich wünsche dem neuen Unternehmen einen guten Start sowie nachhaltigen Erfolg.

  2. Lars (Juli 27th, 2011 at 14:23)

    Schön, dass Ihr Euch selbständig gemacht und gleichzeitig im IF-Umfeld geblieben seid. Das ist auf Dauer bestimmt eine gute Ergänzung – ich freue mich! Alles Gute auf diesem Wege!

  3. Andreas Essing (Juli 28th, 2011 at 09:16)

    Lieben Dank an Lars und Karlheinz für die schönen Wünsche

  4. Ali K. (August 1st, 2011 at 17:18)

    Viel Erfolg & einen super guten Start – Liebe Grüße Euch allen…

  5. Frank Steinhauer (Innotec Marketing) (August 10th, 2011 at 11:02)

    Viel Erfolg und einen guten Start !

Kommentar verfassen