IF Open - InterFace AG

Vom 1. bis 3. September 2011 findet im Seminarzentrum Rückersbach in der Nähe von Aschaffenburg die erste Deutsche Konferenz zum Thema Software Craftsmanship statt.

Software Craftsmanship ist eine immer stärker werdende Bewegung, der das Agile Manifest noch nicht weit genug geht. Die Erstellung von Software wird nicht als berechenbarer und mathematisch genau zu planender Ingeniersansatz gesehen, sondern als Handwerk. Parallelen zum „echten“ Handwerk zu ziehen ist daher mehr als legitim.

mehr »

IF-Localization -en-

30. August 2011

Die Website unserer Tochter IF-Localization, die sich auf Übersetzung und Lokalisierung spezialisiert hat, ist nun auch auf Englisch verfügbar.

An weiteren Sprachen wird bereits fleißig gearbeitet!

Was lange währt, wird endlich gut.

Seit fast 2 Monaten sind wir nun als IF-Blueprint AG in der IF-Group aktiv. Die Zeit verging wie im Fluge. Die vielen Formalitäten wurden uns durch Doris Kling abgenommen – herzlichen Dank dafür.

Die Geschäftsaktivitäten haben sich durch die Vorbereitungszeit in der InterFace AG gut entwickelt. Es konnten neben den Projekten bei den Kunden unter anderem Partnerschaften mit Herstellern und anderen mittelständischen Systemhäusern geschlossen werden.

Der erste Monat lieferte bereits einen positiven Geschäftsbeitrag und auch der August wird wohl trotz Urlaubszeit einen positiven Beitrag liefern.

Der Ausblick in die Zukunft lässt trotz der aktuellen Wirtschaftssituation hoffen, da viele Anfragen reinkommen und aktuell schon ein ordentlicher Auftragsbestand vorhanden ist. Nun ist maßvolles und nachhaltiges Wachstum unser Streben. mehr »

InterFace News Kompakt #12

22. August 2011

HP hatte angekündigt seinen Tablet-Computer Touchpad für 99 Euro anzubieten – deren Website war dem Ansturm jedoch nicht gewachsen. FTD

Skype übernimmt Groupme, einen Anbieter, der Nutzern das Versenden von Gruppennachrichten ermöglicht. WELT

Die deutsche Physikerin, Christine Silberhorn, arbeitet an der absolut sicheren Datenübertragung und will dazu besondere Eigenschaften des Lichts nutzen. HANDELSBLATT

StumbleUpon, ein Internet-Recherchedienst, der das Sammeln, Verteilen und Rezensieren von Webinhalten automatisiert, generiert in den USA bereits mehr Social Media Traffic als Facebook. READWRITEWEB (SU delivers half of US social media traffic), READWRITEWEB (SU, the silent social media success story) mehr »

Bei aller Aufmerksamkeit die agile Methoden momentan geniessen bezieht sich die Wahrnehmung vieler Entscheider jedoch oft nur auf die Ebene des Projektmanagements. Die Fokussierung auf Verbesserung der Prozessabläufe und somit auf SCRUM und/oder Kanban läßt dabei leider so manchen vergessen, dass zu einem erfolgreichen agilen Softwareprojekt auch entsprechende Praktiken auf Entwicklerseite gehören.

Am 16. Agile Monday wollen wir uns mit einem Urgestein der agilen Prozesse beschäftigen: eXtreme Programming.
Viele der Praktiken aus XP (testbasierte Entwicklung, Continuous Integration) gehören zwar mittlerweile zum Alltag der meisten Entwickler, aber es gibt solche die auch immer noch kritisch betrachtet werden (z.B. Pair Programming). mehr »

Der Juli

11. August 2011

Im Juli haben wir in der InterFace AG einen Umsatz von T€ 1.110 erreicht. Das freut mich, immerhin sind hier die Umsätze der zum 1. Juli ausgegründeten IF-Blueprint (unserer Microsoft-Tochter) nicht enthalten. Der kumulierte Gesamtumsatz alleine der InterFace AG beträgt T€ 7.873 und liegt mit T€ 250 über Plan. Gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres ergibt sich ein Plus von T€ 1.489. Das ist schon eine tolle Geschichte.

Auch das Ergebnis ist positiv. Hier bin aber nicht ganz zufrieden. Leider hatten wir im Juli eine Reihe von Ausfällen durch Krankheit. Die Analyse zeigt aber auch, dass die Kosten nach wie vor steigen, die Stundensätze jedoch der aktuellen Situation nicht folgen. So brauchen wir eine hohe Auslastung, die aber im Widerspruch zu einer kontinuierlichen Verbesserung unserer Leistungsfähigkeit und der Weiterentwicklung des Unternehmens steht. Dieser Spagat macht das unternehmerische Leben nicht einfacher. mehr »

Sechs Läufer traten an dem Dutzendteich das Fürchten zu lehren – unsere Nürnberger Kollegen Oliver Niklas, Qi Pan, Arno Scholz, Frank Schütz, Andreas Tauber und Thomas Worm.

Begonnen hatte es dabei recht besinnlich, einige wagten es sogar beim Treffen der Geschäftsstelle unmittelbar davor sich noch einmal mit einem Weizen und griechischen Spezialitäten den Magen voll zu schlagen.

Mit guten Ratschlägen gewappnet ging es dann in Richtung Start auf dem Zeppelinfeld am Dutzendteich, wo uns bereits ein Großteil der über 10.000 Läufer und auch die erste Hürde erwartete: der Kampf gegen die breite Masse und den besten Startplatz. Wie sich später herausstellen sollte, kein vergebener – denn als die ersten Läufer den Dutzendteich umrundeten, hatten andere noch über 10 Minuten auf ihren Start zu warten.

mehr »

In eigener Sache …

Unser Hauptsitz befindet sich in der Leipziger Str. 16 in Unterhaching. Der Weg zum S-Bahnhof Unterhaching beträgt nur fünf Minuten, das Gebäude liegt in einem Gebiet, in dem Wohn- und Gewerbeobjekte ideal integriert sind. In der Nähe befinden sich zahlreiche schöne Lokale und eine gute Auswahl an Geschäften, die zu Fuß in ein paar Minuten zu erreichen sind.

Wir haben das ganze Gebäude von der MEAG Real Estate der Münchner Rück gemietet. Ein langjähriger Untermieter – die Firma Xignal (im Lauf der Jahre wurde sie zu National Semiconductor Systems) ist ausgezogen, so dass wir nun einen ganzen Flügel komplett (271,37 m² Bürofläche im 1. Obergeschoss links inklusive Teeküche) und ein paar Einzelbüros leer stehen haben.

Das wollen wir ändern und suchen deshalb sympathische Unternehmen oder Organisationen als Untermieter. mehr »