IF Open - InterFace AG

Die Vorträge unseres IF-Forums stehen im Jahr 2011 unter dem Thema:

Mensch&Wissen(schaft)

Nachdem Dr. Stefan Gillessen am 1. März mit seinem Vortrag „Der Klang des Urknalls“ eindrucksvoll in das Jahr 2011 gestartet ist, freuen wir uns Prof. Dr. Gerhard Haszprunar am 20. Juli ab 18:00 Uhr bei uns begrüßen zu dürfen.

Er wird zum Thema „Evolution oder Schöpfung? Versuch einer Synthese“ sprechen.

Kreationismus versus “New Atheists”, “Ebenbild Gottes” versus “nackter Affe”:

Schöpfungslehre und Evolutionstheorie vertreten scheinbar völlig gegensätzliche Positionen. Ein Streifzug durch Theologie, Kosmologie und Evolutionsbiologie mündet hingegen in der Synthese einer “schöpferischen Evolution”, in der sich beide Elemente gegenseitig ergänzen. Ein allmächtiger Gott – an den man glauben darf aber nicht muss – umfasst auch die Naturgesetze, der unbestreitbare mikrophysikalische Zufall bedingt die vom liebenden Schöpfer gewährte Freiheit des Kosmos und des Individuums.

mehr »

Am 28. Juni von 17:00 – 19:30 Uhr findet in den Räumen unserer Geschäftsstelle (Südwestpark 37-41, 90449 Nürnberg – Raum B03) das nächste DOAG Regionaltreffen Nürnberg / Franken statt.
Im Mittelpunkt steht die Fusion Middleware als Teil einer Referenzarchitektur für die öffentliche Verwaltung.

Der zweite Vortrag zum Thema „Modellieren statt Programmieren – Wie IT und Fachbereich optimal Zusammenarbeiten“ gibt einen Überblick über das neue Tool Oracle Policy Automation und den Einsatz neuer Technologien im öffentlichen Bereich.
Der anschließende Meinungsaustausch bietet die Gelegenheit, eigene Erfahrungen und Ideen mit anderen Teilnehmern auszutauschen.

Es freut uns, wenn ein paar Kollegen Interesse und Zeit finden.
Ausführliche Informationen dazu findet ihr hier.

Der Mai

23. Juni 2011

Aufgrund der Urlaubssituation im Juni hat sich der Abschuss des Monats Mai um einige Tage verzögert. Gestern konnte ich aber noch kurz die Zahlen des Monats Mai mit Doris Kling besprechen und bekam dann am Abend kurz vor 19:00 Uhr noch rechtzeitig vor Fronleichnam den Bericht.

Ich zitiere einfach mal aus Doris Bericht:

Im Mai beträgt der Umsatz T€ 1.253 und liegt damit um T€ 70 über Plan. Der kumulierte Gesamtumsatz beträgt T€ 5.740. Gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres ergibt sich ein Plus von T€ 1.429.

Das kann sich doch sehen lassen. Auch das Ergebnis vor Mitarbeiter-Boni und Tantiemen ist besser als im Vorjahr.

Auf die Zahlen des Junis freue ich mich allerdings nicht. Muss nur auf den Monatskalender mit Pfingstferien und zwei Fenster-Freitagen schauen. Das Schöne ist: Wenn wir jetzt im Juni auch nur eine Null schaffen, haben wir allen Grund, an unserem Betriebsausflug am 1. Juli in Nürnberg ein gelungenes 1. Halbjahr 2011 zu feiern.

Nach einigen Jahren dürfen wir wieder eine Künstlerin bei uns begrüßen, die ihre Werke im Zuge des IF-Forums am 20. Juli „Evolution oder Schöpfung? Versuch einer Synthese.“ ausstellen wird.

Silvia Gorr ist freischaffende Kunstmalerin, führt die von ihr gegründete NEUE MALSCHULE in Bietigheim/Hardthof und ist als Farbgestalterin (Kunst am Bau) tätig.
Ihre Bilder zeigte sie bereits in vielen Ausstellungen u. a. in der Karl-Schubert-Schule, Stuttgart, der Stadt Freiberg a. N., im Rudolf-Steiner-Haus Stuttgart, in der Michael-Kirche in Göppingen, bei der Telekom in Darmstadt.

„Als Künstlerin befinde ich mich ständig in dem Spannungsfeld zwischen Schöpfung und Evolution: Idee, Farbe und Komposition als Schöpfungsvorgang – Weiterentwicklung und Verwandlung, evtl. auch Zerstörung und Erneuerung als Evolution. mehr »

In genau 6 Wochen am 20. Juli 2011 ist Prof. Dr. Gerhard Haszprunar im IF-Forum zu Gast. Sein Thema wird sein:

Evolution oder Schöpfung? – Versuch einer Synthese

Den Vortrag von Dr. Haszprunar werden wir wieder live ins Internet übertragen und dann auch in unseren neuen YouTube Channel einbinden.

Interessierte können sich gerne bereits vorab registrieren lassen.

Zur Einstimmung auf diesen Vortrag hier ein paar Videos vergangener IF-Foren aus den Jahren 2010 und 2011.

2010:

2. März 2010 in Unterhaching:

Prof. Dr. Kathrin M. Möslein – Mitmachwissenschaft

mehr »

Die neu aktivierte Facebook-Gesichtserkennung löst einen Proteststurm bei Datenschützern aus. Das Vorgehen des Konzerns schürt die Angst, dass Facebook seine ohnehin gigantische Datensammlung um biometrische Informationen ergänzt. FTD

Und so schaltet man sie ab: T3N

Nintendo stellte Dienstag Abend in Los Angeles den langersehnten Nachfolger seiner erfolgreichen Spielekonsole Wii vor. SPIEGEL

Apple Chef Steve Jobs präsentierte am Montag die iCloud für Dokumente, Bilder und Musikdateien – und kontert damit seine größten Konkurrenten Amazon und Google. FAZ SZ

Gleichzeitig träumt Visionär Jobs von einer neuen Konzernzentrale in Cupertino. 12.000 Mitarbeitern soll das Gebäude Platz bieten und einem Raumschiff ähneln. TECHCRUNCH mehr »

Vergangenen Woche feierte das Herrenteam des La Carrera TriTeams um Matthias und Michael Seitz, Stefan Treiber, Daniel Bräunlein und Alexander Götz beim Injoy-Triathlon in Weiden (Sprintdistanz) eine erfolgreiche Premiere in der Landesliga-Nord.

In der ersten Disziplin über 500m Schwimmen im 50-Meterbecken des Freibades Weiden konnte das Team gut zusammenarbeiten, bevor es zum 20km Zeitfahren ging. Auf dem Rad arbeiteten sich alle Athleten des Teams gut nach vorne. Michael Seitz gelang es mit der besten Radzeit der Landesliga als führender des Feldes auf die Laufstrecke zu wechseln. Matthias Seitz, Stefan Treiber, Daniel Bräunlein und Alex Götz machten ebenfalls Plätze gut und folgten innerhalb einer Minute. mehr »