IF Open - InterFace AG

Für alle, die am 29.10.2010 bei der 1. Nürnberger Lyriknacht nicht dabei sein konnten, hier ein paar Impressionen auf YouTube:

Teil 1

Das Audit 2010 liegt hinter uns. Auch nach acht Jahren sind wir wieder mit etwas Lampenfieber hineingegangen, haben aber, soviel lässt sich jetzt bereits sagen, einen ausgezeichneten Eindruck hinterlassen. Bei allem von uns empfundenen Verbesserungsbedarf keinesfalls selbstverständlich:

  • im Management ein verlässlicher, kooperativer Umgang statt Willkür der Macht
  • Verantwortung des Managements statt gespielte Ahnungslosigkeit in kritischen Situationen
  • Denken und Handeln im Sinne des Kunden statt Ködern, Fangen und Ausnehmen
  • mit freiberuflichen Kollegen eine faire, wertschätzende Zusammenarbeit statt Ausgrenzung und Ausbeutung

Darauf dürfen wir hinweisen, darüber dürfen wir uns freuen.

Am 25. November 2010 finden in München die 14. OBJEKTspektrum Information Days statt. Die Konferenz rund um das Thema Testing beinhaltet klassische Fachvorträge und Erfahrungsberichte namhafter und gestandener Experten.

Als offizieller Sponsor wird auch die InterFace AG mit einem Stand und Vortrag vertreten sein.

Oliver Niklas wird zum Thema „Testmanagement in DBMS-Migrationsprojekten. Wie kann man die Migration von Legacy-Systemen absichern?“ sprechen.

Oliver Niklas hat langjährige Erfahrung mit Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung in Großprojekten der Branchen Energie und Public Services. Als Testmanager koordinierte er in Multiprojekten den Austausch der Datenbankmanagementsysteme für sämtliche Anwendungen eines Kunden mit mehr als 100.000 Mitarbeitern. mehr »

Leider ist auf Wunsch von Frau Isabel García der Zusammenschnitt ihres Vortrags  aus unserem letzten IF-Forum nicht mehr auf YouTube zu sehen. Neben Teilen des Vortrags enthält das Video auch ein paar Ausschnitte der Interviews mit Teilnehmern im Anschluss.

Sie können aber das vollständige Video bei mir anfordern.

 

Vielen Dank an Friedrich Lehn, dem wir diesen schönen Film zu verdanken haben!

In 4 Wochen ist es bereits wieder soweit – unser letzter Blue Friday im Jahr 2010 und unsere Weihnachtsfeier stehen an!

Der Blue Friday wird wie gewohnt mit einer kleinen Ansprache von Roland um 09:30 Uhr beginnen, gefolgt von der Geschenkübergabe an alle Mitarbeiter. Ihr dürft gespannt sein :)

Danach werden wir, wie beim letzten Blue Friday abgestimmt, wieder einen Open Space veranstalten.

Axel hat dazu bereits eine Gruppe in unserem internen Marktplatz gegründet, wo mögliche Themen eingebracht und diskutiert werden können. Wir würden uns freuen, wenn ihr zahlreich daran teilnehmt.

Im Anschluss an den Blue Friday freuen wir uns dann das Jahr bei unserer Weihnachtsfeier im Paulaner am Nockherberg mit unseren Kollegen und Familien fröhlich ausklingen zu lassen. Bei Fragen oder Reisebuchungen steht euch natürlich unser FOCS-Team jederzeit zur Verfügung.

Wir bieten Ihnen

  • Herausfordernde Aufgaben mit hohem fachlichem und persönlichem Lernpotenzial
  • Mitwirkung an innovativen technischen Lösungen im Kernbereich der Wertschöpfung großer IT-Anwender
  • Eigenverantwortliches Tätigkeitsumfeld innerhalb einer offenen Teamstruktur
  • Individuelle, mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur mit Gestaltungsraum
  • Leistungsorientierte Vergütung

Wenn Sie nun neugierig geworden sind, schauen Sie doch in unsere aktuellen Stellenanzeigen. Für den Raum München, Nürnberg und Düsseldorf suchen wir ab sofort wieder Berater/innen für Softwareentwicklung und Qualitätsmanagement.

Außerdem gibt es für Studenten der TU München die Möglichkeit ihre Studienarbeit in Zusammenarbeit mit der InterFace AG zu schreiben.

Der Oktober

6. November 2010

Gestern (5. November) am Freitag Abend um 17:31 kam von Doris die E-Mail mit angehängter BWA (Betriebswirtschaftliche Auswertung) des Monat Oktobers. Nicole und Doris haben den Abschluss in Rekordzeit fertig gestellt.

Auch die Zahlen sind Rekord verdächtig. Beim Umsatz gelang es uns, im Oktober die Grenze von 1,1 Millionen zu durchbrechen. Präzise haben wir T€ 1.104 erwirtschaftet. Auch mit dem Ergebnis des Monats sind wir sehr zufrieden.

So schreibt Doris in ihrer E-Mail:
Beim (übers Jahr) kumulierten EBIT vor Tantiemen und MA-Bonus haben wir die Million geknackt„.

Das ist für uns alle und vor allem für alle Kollegen mit iEB (individueller Erfolgsbeteiligung) ein toller Erfolg. Wir müssen jetzt im November noch mal einen guten Monat schaffen. Dann dürfte auch ein wegen den Feiertagen schwächerer Dezember unser Ergebnis nicht mehr sonderlich negativ beeinflussen.

So freuen wir uns mit bestem Gewissen auf unseren Blue Friday am 10. Dezember und darauf am Abend unsere große Weihnachtsfeier so richtig zu genießen.

Ein großes Dankeschön an Euch alle genauso wie an unsere Kunden und Partner.

Isabel García im IF-Forum

3. November 2010

In unserem bis auf den letzten Platz gefüllten Tagungsraum durften gestern viele Partner, Kunden und Freunde der InterFace AG Isabel García und ihrem Vortrag „Rhetorik im Wandel“ lauschen.

Zu Beginn überraschte Frau García ihre Zuhörer gleich mit ihrem ausgezeichneten Gesang und hatte damit in kürzester Zeit die ungeteilte Aufmerksamkeit aller staunenden Zuhörer. Wer es noch nicht wusste: Isabel García ist ausgebildete Sängerin und arbeitete unter anderem auch als Gesangslehrerin und Chorleiterin.

Sehr amüsant demonstrierte Frau García dann die Entwicklung der Rhetorik über die letzten Jahre. Wurde uns allen doch meist beigebracht unsere Hände bei Vorträgen still zu halten – ob zur „Merkel-Raute“ geformt oder wie zwei Waben ineinander gelegt – scheint man bei der Körpersprache heute eher zu Natürlichkeit und Authentizität zu plädieren. mehr »